Dr. Günter Hartmann

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Familienrecht

Datenschutz

Da­ten­schutzer­klä­rung

 

Ver­ant­wort­li­che Stel­le

Für die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Rah­men der Nut­zung die­ser Web­seite ist ver­ant­wort­lich:

Rechts­an­walt und No­tar

Dr. Gün­ter Hart­mann

Bahn­hof­stra­ße 30

32312 Lüb­be­cke

Te­le­fon: 05741 7025

Te­le­fax: 05741 7027

E-Mail: dr.gu­en­ter_hartmann@t-on­line.de

Web­sei­te: www.kanz­lei-dr-hart­mann.de

 

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte für die notarielle Tätigkeit ist unter der oben genannten Anschrift, zu Händen des Datenschutzbeauftragten, beziehungsweise unter dr.gu­en­ter_hartmann@t-on­line.de er­reich­bar.

 

Er­he­bung und Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten so­wie Art und Zweck von de­ren Ver­wen­dung

Beim Auf­ru­fen mei­ner Web­sei­te https://www.kanz­lei-dr-hart­mann.de wer­den durch den auf Ih­rem End­ge­rät zum Ein­satz kom­men­den Brow­ser au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen an den Ser­ver mei­ner Web­seite ge­sen­det. Die­se In­for­ma­tio­nen wer­den tem­po­rär in ei­nem sog. Log­file ge­spei­chert. Fol­gen­de In­for­ma­tionen wer­den da­bei oh­ne Ihr Zu­tun er­fasst und bis zur au­to­ma­ti­sier­ten Lö­schung ge­spei­chert:

  • IP-Ad­res­se des an­fra­gen­den Rech­ners,
  • Da­tum und Uhr­zeit des Zu­griffs,
  • Na­me und URL der ab­ge­ru­fe­nen Da­tei,
  • Web­sei­te, von der aus der Zu­griff er­folgt (Re­fer­rer-URL),
  • ver­wen­de­ter Brow­ser und ggf. das Be­triebs­sys­tem Ih­res Rech­ners so­wie der Na­me Ih­res Access-Pro­vi­ders.

 

Die ge­nann­ten Da­ten wer­den durch mich zu fol­gen­den Zwe­cken ver­ar­bei­tet:

  • Ge­währ­leis­tung ei­nes rei­bungs­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der Web­sei­te,
  • Ge­währ­leis­tung ei­ner kom­for­tab­len Nut­zung meiner Web­sei­te,
  • Ausf­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und -sta­bi­li­tät so­wie
  • zu wei­te­ren ad­mi­ni­stra­ti­ven Zwe­cken.

 

Die Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ve­rarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.  In kei­nem Fall ver­wen­de ich die er­ho­be­nen Da­ten zu dem Zweck, Rück­schlüs­se auf Ih­re Per­son zu zie­hen.

 

Wei­ter­ga­be von Daten

Ei­ne Über­mitt­lung Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten an Drit­te zu an­de­ren als den oben  auf­ge­führ­ten Zwe­cken fin­det nicht statt.

Ich ge­be Ih­re per­sön­li­chen Da­ten nur an Drit­te wei­ter, wenn:

  • Sie Ih­re nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung da­zu er­teilt ha­ben,
  • die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist und kein Grund zur An­nah­me be­steht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges In­te­res­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ih­rer Da­ten ha­ben,
  • für den Fall, dass für die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO ei­ne ge­setz­li­che Ver­pflich­tung bes­teht, so­wie
  • dies ge­setz­lich zu­läs­sig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. b DSGVO für die Ab­wick­lung von Ver­trags­ver­hält­nis­sen er­for­der­lich ist.

 

Coo­kies

Für den Be­trieb der Web­sei­te wer­den Coo­kies ge­nutzt. Hier­bei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie mei­ne Webseite besuchen. Sie die­nen der Spei­che­rung von Da­ten Ih­res Be­su­ches und zur Wie­der­er­ken­nung, wie auch zur sta­tis­ti­schen Er­fas­sung, Ver­bes­se­rung und Ge­währ­leis­tung des Be­trie­bes die­ser Web­sei­te. Rechts­grund­la­ge hier­für ist § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige De­ak­ti­vierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen meiner Web­sei­te nutzen können.

 

 

E-Mail-Kon­takt

Bei Fra­gen jeg­li­cher Art bie­te ich Ih­nen die Mög­lich­keit, mit mir über ei­nen auf der Web­sei­te be­reit­ge­stell­ten Link per E-Mail Kon­takt auf­zu­neh­men. Da­bei ist die An­ga­be ei­ner gül­ti­gen E-Mail-Ad­res­se er­for­der­lich, da­mit ich weiß, von wem die­se Anfr­age stammt  und um die­se zu be­ant­wor­ten zu kön­nen. Die Da­ten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Kon­takt­auf­nah­me mit mir er­folgt nach Arti­kel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO auf Grund­la­ge Ih­rer frei­wil­lig er­teil­ten Ein­wil­li­gung.

 

Ver­wen­dung von Goo­gle Maps

Tei­le die­ser Web­sei­te nut­zen zur Ein­bin­dung von Kont­akt­da­ten Funk­tio­nen von Goo­gle Maps. Die Nut­zung von Goo­gle-Maps er­folgt zum Zweck ei­ner kom­for­tab­len Ge­stal­tung der Web­sei­te und und er­mög­licht Ih­nen ei­ne er­leich­te­rte Auf­find­bar­keit von auf der Web­sei­te an­ge­ge­be­nen Or­ten. Goo­gle Maps wird von Goo­gle LLC, 1600 Am­phi­the­a­tre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA be­trie­ben. Durch die Nut­zung die­ser Web­sei­te er­klä­ren Sie sich mit der Er­fas­sung, Be­ar­bei­tung so­wie der Nut­zung der au­to­ma­ti­sch er­ho­be­nen so­wie der von Ih­nen ein­ge­gebenen Da­ten durch Goo­gle, ei­nen sei­ner Ver­tre­ter oder Dritt­an­bie­ter ein­ver­stan­den.

 

Be­trof­fe­nen­rech­te

Sie ha­ben das Recht:

  • ge­mäß Art. 15 DSGVO Aus­kunft über Ih­re von mir ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen. Ins­be­son­de­re kön­nen Sie Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Ka­te­go­rie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die Ka­te­go­ri­en von Emp­fän­gern, ge­gen­über de­nen Ih­re Da­ten of­fen­ge­legt wur­den oder wer­den, die ge­plan­te Spei­cher­dau­er, das Be­ste­hen ei­nes Rechts auf Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wi­der­spruch, das Be­ste­hen ei­nes Be­schwer­de­rechts, die Her­kunft ih­rer Da­ten, so­fern die­se nicht bei uns er­ho­ben wur­den, so­wie über das Be­ste­hen ei­ner au­to­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schließ­lich Pro­fi­ling und ggf. aus­sa­ge­kräf­ti­gen In­for­ma­tio­nen zu de­ren Ein­zel­hei­ten ver­lan­gen;
  • ge­mäß Art. 6 DSGVO un­ver­züg­lich die Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ih­rer bei mir ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zog­enen Da­ten zu ver­lan­gen,
  • ge­mäß Art. 17 DSGVO die Lö­schung Ih­rer bei mir ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen, so­weit nicht die Ver­ar­beitung zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ßerung und In­for­ma­tio­n, zur Er­fül­lung ei­ner recht­li­chen Ver­pflich­tung, aus Grün­den des öf­fent­li­chen In­te­res­ses oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist;
  • ge­mäß Art. 18 DSGVO die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen, so­weit die Rich­tig­keit der Da­ten von Ih­nen be­strit­ten wird, die Ver­ar­bei­tung un­recht­mä­ßig ist, Sie aber de­ren Lö­schung ab­leh­nen und wir die Da­ten nicht mehr be­nö­ti­gen, Sie je­doch die­se zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen be­nö­ti­gen oder Sie ge­mäß Art. 21 DSGVO Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt ha­ben;
  • ge­mäß Art. 20 DSGVO Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die Sie uns be­reit­ge­stellt ha­ben, in ei­nem struk­tu­rie­rten, gän­gi­gen und ma­schi­nen­les­eba­ren For­mat zu er­hal­ten oder die Über­mitt­lung an ei­nen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen;
  • ge­mäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ih­re ein­mal er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit ge­gen­über mir zu wi­der­ru­fen. Dies hat zur Fol­ge, dass ich die Da­ten­ve­rein­ba­rung, die auf die­ser Ein­wil­li­gung be­ruhte, für die Zu­kunft nicht mehr fort­füh­ren darf und
  • ge­mäß Art. 77 DSGVO sich bei ei­ner Auf­sichts­be­hör­de zu be­schwer­en. In der Re­gel kön­nen Sie sich hier­für an die Auf­sichts­be­hör­de Ih­res üb­li­chen Auf­ent­halts­or­tes oder Ar­beits­plat­zes oder mei­nes Kanz­lei­sit­zes wen­den.

 

Wi­der­spruchs­recht

So­fern Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten auf Grund­la­ge von be­rech­tig­ten In­te­res­sen ge­mäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ver­ar­beitet wer­den, ha­ben Sie das Recht, ge­mäß Art. 21 DSGVO Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein­zu­le­gen, so­weit da­für Grün­de vor­lie­gen, die sich aus Ih­rer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben oder sich der Wi­der­spruch ge­gen Di­rekt­wer­bung rich­tet. Im letz­te­ren Fall ha­ben Sie ein ge­ne­rel­les Wi­der­spruchs­recht, das oh­ne An­ga­be ei­ner be­son­de­ren Si­tua­ti­on von mir um­ge­setzt wird.

 

Möch­ten Sie von Ih­rem Wi­der­rufs- oder Wi­der­spruchs­recht Ge­brauch ma­chen, ge­nügt ei­ne E-Mail an dr.gu­en­ter_hartmann@t-on­line.de.

 

Da­ten­si­cher­heit

Die­se Web­sei­te nutzt aus Si­cher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten und an­de­rer ver­trau­licher In­hal­te ei­ne SSL-Ver­schlüs­se­lung.Ich tref­fe al­le not­wen­di­gen tech­ni­schen und or­ga­ni­sa­to­ri­schen Sicherheitsmaßnah­men, um Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten vor Ver­lust und Miss­brauch zu schüt­zen. So wer­de Ih­re Da­ten in ei­ner si­che­ren Be­trieb­sum­ge­bung ge­spei­chert, die der Öf­fent­lich­keit nicht zu­gäng­lich sind.